Reinigung von Polymerfiltern in China

SCHWING präsentiert innovative Reinigungstechnologien auf der Chinaplas in Guangzhou

Anlässlich der diesjährigen Chinaplas vom 20. bis 23. Mai in Guangzhou informiert SCHWING über kostensenkende Möglichkeiten zur Entfernung von Kunststoffen von Metallfiltern aller Art und Größen. Schon seit 1969 befreit das Unternehmen Werkzeuge aus der Kunststoff- und Faserindustrie wie z.B. Kerzen- und Scheibenfilter sowie Filterbündel und Stacks in Größen bis zu 150 cm Höhe von anhaftenden und innen erkalteten Kunststoffen aller Art. Alle typischen Polymere können mit Hilfe der SCHWING-Vakuum-Pyrolysesysteme (System VACUCLEAN) problemlos, materialschonend und korrosionsfrei entfernt werden. Ergänzend zu dem Themenfokus "Reinigung von Metallfiltern" präsentiert SCHWING die gesamte Bandbreite moderner Reinigungstechnologien für die Kunststoffindustrie.