SCHWING präsentiert in Südamerika

SCHWING als Aussteller auf der Feiplastic in São Paulo, Brasilien

Mit einem klaren Fokus auf die Teilereinigung für Extrusions- und Verpackungsbetriebe präsentiert sich SCHWING auf der diesjährigen Feiplastic vom 4. bis 8. Mai im brasilianischen São Paulo. Die möglichst schnelle und vollständige Entfernung anhaftender Kunststoffe z.B. von Multilayer-Folienblasköpfen, Breitschlitzdüsen und anderen Produktionswerkzeugen ist ein maßgeblicher Faktor zur Kostensenkung in der Verpackungsindustrie. Als einziger Hersteller weltweit bietet SCHWING alle fortschrittlichen Technologien zur thermischen Reinigung von Metallteilen und -werkzeugen sowie Lohnreinigung aus einer Hand. In São Paulo liegt der Schwerpunkt auf den hoch effizienten SCHWING-Vakuum-Pyrolysesystemen, die unter dem Markennamen VACUCLEAN zurzeit für Blasköpfe bis zu einem Durchmesser von 1,60 m und einem Gewicht von 11.000 kg verfügbar sind.